INFINITE VARIETY GOLF Deutschland

Broadstone Loch 14
Broadstone hole 14
Swinkelsche Loch 3
Swinkelsche hole 3
Cruden Bay Loch 19
Cruden Bay hole 19
Royal Hague Loch 14
Royal Hague hole 14
Tandridge Loch 10
Tandridge hole 10
Hardelot Les Pins Loch 7
Hardelot Les Pins hole 7
Turfvaert Loch 13
Turfvaert hole 13

INFINITE VARIETY GOLF DEUTSCHLAND wurde in 2014 von Frank Pont und Dr. Hendrik Hilgert gegründet. Frank Pont ist außerhalb Deutschlands bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich tätig, er zählt zu den namhaftesten Golfplatz-Designern Europas und viele der besten Golfplätze insbesondere in den Niederlanden, in England und in Frankreich gehören zu den Kunden von INFINITE VARIETY GOLF. Auch in Deutschland sind wir bereits 18 Monate nach unserem Start sehr aktiv und arbeiten derzeit an über 10 Projekten. Das Spektrum unserer Tätigkeit umfasst den Neubau von Golfplätzen, die Erweiterung von Golfplätzen und die Restaurierung, die Renovierung und den Umbau bestehender Golfplätze. Viele unserer Kunden sind ausgesprochen renommierte und alteingesessene Vereine, aber wir arbeiten auch mit weniger bekannten und jungen Golfanlagen zusammen. Folgende Projekte sind für unsere Tätigkeit in Deutschland beispielhaft:

- Mit dem Hamburger Golf-Club Falkenstein arbeiten wir an einer sensiblen, langfristigen Restaurierung des 1928 gebauten Golfplatzes. Falkenstein ist einer der wenigen deutschen Golfplätze, der auch in europäischen Rankings immer wieder vorderste Plätze belegt

- Ab Oktober 2016 renovieren wir sämtliche Bunker auf dem Platz des Golf- und Landclubs Köln-Refrath. Auch dieser Golfplatz gehört zu den besten Plätzen Deutschlands

- Für den Großflottbeker THGC planen wir derzeit den Umbau mehrerer Bahnen

- Für die Golfanlage Patting-Hochried bauen wir einen neuen 9-Loch-Platz. Außerdem bauen wir die bestehende 9-Loch-Anlage umfassend um

Unsere Kunden profitieren von unserem hohen eigenen Anspruch an Exzellenz und Kreativität in Beratung, Planung und Umsetzung, unserem umfassenden Verständnis klassischer Golfarchitektur, unserer detaillierten Kenntnis vieler der besten Golfplätze der Welt und nicht zuletzt von unserer umfangreichen Präsenz auf dem Golfplatz gerade auch während der Bauphase.

Im Frühjahr 2017 führen wir erneut 1-Tages-Seminare in mehreren deutschen Großstädten zum Thema „Einführung in die Golfarchitektur“ durch. Am 8. März sind wir beim GC Stuttgart-Solitude zu Gast, am 15.3. in Hannover-Rethmar und am 22.3. im GC Hubbelrath. An unserer Seminar-Reihe zum gleichen Thema im Frühjahr 2016 haben insgesamt 90 Personen aus 60 deutschen Golfanlagen teilgenommen. Hier finden Sie nähere Details zu unserem Golfarchitektur-Seminar.

FRANK PONT & HENDRIK HILGERT

Back to top